Gelsenkirchen, Jüdisch ! 1870 bis heute

Neue Synagoge Georgstraße 2, Gelsenkirchen, NRW

Im August 1870 gründen Gelsenkirchener Juden und Jüdinnen, die bis dahin noch zur Wattenscheider Gemeinde gehören, eine „Synagogen-Gesellschaft“, aus der ab 1874 eine eigenständige Jüdische Gemeinde in Gelsenkirchen hervorgeht. Dieses ...