Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gedenken an die in den Weltkriegen ums Leben gekommenen jüdischen Soldaten

14. November / 13:00

Fast 100.000 jüdische Soldaten nahmen auf deutscher Seite am Ersten Weltkrieg teil. Sie hofften, letztlich vergeblich, auf diese Weise endlich als gleichberechtigte Bürger anerkannt zu werden. 12.000 von Ihnen sind damals gefallen. Etwa 50 der gefallenen jüdischen Soldaten kamen aus Gelsenkirchen. Ihr Andenken wollen wir in Ehren halten.

Die heutige Jüdische Gemeinde setzt sich vor allem aus Zuwanderern aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion und deren Kindern und Enkeln zusammen. Auch deren im Zweiten Weltkrieg ums Leben gekommenen Angehörigen soll gedacht werden.


Männer benötigen eine Kopfbedeckung!

Details

Datum:
14. November
Zeit:
13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Alter Jüdischer Friedhof
Wanner Straße / Oskarstraße
Gelsenkirchen, NRW 45888 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Gelsenkirchen
Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen