Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brüder Malaev und Angela Pape

10. Oktober / 16:00

€ 8

„Durch die Musik begegnen wir auf eine ganz besondere Art und Weise unseren jüdischen Wurzeln, und genau das verbindet uns“, so beschreibt sich das Berliner Trio, bestehend aus den Brüdern David (Violine) und Marlen Malaev (Klavier) und Angela Sarah Pape (Gesang). Marlen und David Malaev sind Absolventen der Musikhochschulen in Detmold und Berlin. Als Solomusiker, als Duo und mit diversen Orchestern sind sie auf deutschen und internationalen Konzertbühnen unterwegs. Mit Angela Pape haben die Brüder Malaev Verstärkung bekommen. Seit ihrer Jugend ist Angela Pape mit ihrer Stimme auf vielen Veranstaltungen in der jüdischen Welt mit ihrem breiten Repertoire zu sehen und zu hören.

Ihr gemeinsames Programm besteht aus romantischen Werken von Paganini, Vivaldi, Liszt, Chopin, Ravel, de Sarasate und Bloch sowie aus bekannten jiddischen und hebräischen Liedern.


Ausführende: Angela Sarah Pape (Gesang), David Malaev (Violine), Marlen Malaev (Klavier)


Eine Veranstaltung der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen mit freundlicher Unterstützung des Zentralrats der Juden in Deutschland

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
16:00
Eintritt:
€ 8
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Neue Synagoge
Georgstraße 2
Gelsenkirchen, NRW 45879 Deutschland

Veranstalter

Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen